Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Achtung, Weltreise voraus. Nächster Halt Indischer Ozean.

0

70 Länder, sechs Kontinente, zwölf Schiffe, 130 unterschiedliche Routen mit Kurs auf über 215 Häfen weltweit – oder anders gesagt: Weltreise voraus! Die neuen Angebote von AIDA lassen sprichwörtlich keine Kreuzfahrt-Wünsche offen und laden Sie ein, die Welt auf einzigartige Art und Weise zu entdecken.

AIDA Selection

Für weltoffene Entdecker hat AIDA ein neues Urlaubsangebot entwickelt: AIDA Selection. Mit diesem neuen Programm folgt das Kreuzfahrtunternehmen den Wünschen vieler Gäste, per Schiff Land und Leute auf ganz spezielle Art und Weise zu erleben – außergewöhnliche Reisen auf faszinierenden Routen zu neuen Regionen und exklusiven Häfen kombiniert mit ausgedehnten Landausflügen. So hat jeder die Möglichkeit, beeindruckende Landschaften und Kulturen von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

An Bord genießen Sie die persönliche und entspannte Atmosphäre. Das individuell gestaltete Entertainmentprogramm nimmt Bezug auf die landestypische Kultur der angesteuerten Destinationen. In den Restaurants erwartet Sie ein exquisites kulinarisches Angebot an regionalen Spezialitäten, die auf die Destinationen abgestimmt sind. Sehen Sie selbst:

Weltreise mit AIDAcara

Am 17. Oktober 2017 heißt es in Hamburg „Leinen los!“ zur ersten AIDA Weltreise. Diese führt mit AIDAcara bis zum 10. Februar 2018 in 116 Tagen zu 41 Häfen in 23 Ländern auf fünf Kontinenten: Von Hamburg aus nimmt das Schiff erst einmal Kurs auf Südamerika. Traumziele wie Rio de Janeiro (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien) und Ushuaia in Feuerland sind nur einige Stationen, bevor es von Valparaiso (Chile) aus zu den Osterinseln geht.

Weiter führt die Reise nach Tahiti, Moorea und Bora Bora im Südseeparadies Französisch-Polynesien. Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), das Great Barrier Reef, Bali, Singapur und die Malediven lassen das Herz eines jeden Entdecker höher schlagen.

(c) AIDA Cruises

Mit dem Schiff „…einmal um die ganze Welt…“

Indischer Ozean oder doch lieber nicht so weit weg?

Eine weitere Route, die Sie begeistern wird, ist „Mauritius, Seychellen & Madagaskar“. Die Insel La Réunion wird ebenfalls angelaufen. Auf allen vier Inseln haben Sie genügend Zeit, auf ausgedehnten Ausflügen die beeindruckende Fauna und Flora sowie die unterschiedlichen Kulturen kennen zu lernen.

Wer´s nicht ganz so weit weg mag, kann es auch durchaus „ruhiger“ angehen, beispielsweise mit einer siebentägigen Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam. Oder Sie nehmen Kurs auf die „Perlen am Mittelmeer“ – Mallorca, Barcelona, Venedig, Sardinien, Sizilien, Malta, Korfu, Kroatien…

Egal, welcher „Typ von Seebär“ Sie sind, Sie finden mit Sicherheit Ihr passendes Angebot – wenn wenn Sie dann unterwegs sind, schicken Sie uns doch ein Foto an thomas@generation55plus.net.  🙂

(Bilder: AIDA Cruises)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen