Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Apo-App – Apotheken, Medikamenten-Infos, Impfpass und mehr

0

Immer mehr Menschen verwenden die kostenlose Apo-App „Apotheken und Medikamente“ der Österreichischen Apothekerkammer als ständigen Begleiter. Sie bietet als einzige App valide und vollständige Informationen über alle heimischen Apotheken und alle gelisteten Apothekenprodukte. Mit über 500.000 Downloads bleibt die Apo-App bei den Usern die unangefochtene Nummer 1 unter den österreichischen Gesundheitsapps.

(c) Österreichische Apothekerkammer

Mit der Apo-App haben Sie alle heimischen Apotheken in der Tasche 🙂

Jahrelange Entwicklung macht sich bezahlt

Die App wurde im Herbst 2011 auf den Markt gebracht und wurde seither kontinuierlich ausgebaut und weiterentwickelt. Zunächst nur für die Apotheken-Suche konzipiert, ist die Apo-App um mehrere Module und viele Funktionen gewachsen. Durch die intensive Interaktion mit den Usern war es möglich, deren Wünsche in die regelmäßigen Updates einfließen zu lassen. Auch 2017 wird in einem Relaunch die Apo-App, die kostenlos für Android und iOS erhältlich ist, weiterentwickelt.

(c) Österreichische Apothekerkammer

Zahlreiche Features machen die App so beliebt.

Infos zu 90.000 Medikamenten

Die Hauptfunktionen der App sind die Apotheken-Suche und die Medikamenten-Info. So können Sie rasch und einfach nachsehen, wo sich die nächstgelegene Apotheke befindet – inkl. Informationen wie Öffnungszeiten, Kontaktdaten und eine Kartenansicht mit dem Standort. Im Modul „Medikamenten-Info“ können Sie sämtliche Informationen zu allen 90.000 in Österreich gelisteten Apothekenprodukten (rezeptpflichtige Arzneien, rezeptfreie Medikamente, Homöopathika, Erste-Hilfe-Artikel, Kosmetika und Veterinärprodukte) nachgeschlagen. Bei sehr vielen Produkten können Sie auch Gebrauchsinformationen, Einnahmehinweise sowie Fotos oder Anwendungsvideos aufrufen.

Einzige App mit Impfmodul

Die Apo-App beinhaltet nunmehr als einzige App die Möglichkeit, einfach am Smartphone einen Impfpass anzulegen. Im Modul „Meine Impfungen“ können Sie elektronische Impfpässe inklusive Impferinnerungen für mehrere Personen eingegeben. Auch die offiziellen Impfempfehlungen des Gesundheitsministeriums sind in der App aktuell abrufbar.

(Bilder: Pixabay.com (Smartphone), Österreichische Apothekerkammer (Logo, Screenshots))

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen