Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Arbeitslos mit 55+? Jobbörsen und nützliche Informationen

0

Die meisten kennen es – hoffentlich – nur aus den Medien: 55, arbeitslos und keine Aussicht auf einen raschen Wiedereinstieg ins Berufsleben. Doch zehntausende Arbeitslose in diesem Alter müssen mit dieser Situation Tag-täglich umgehen. Sinkendes Selbstwertgefühl, Zurückziehen inter die eigenen vier Wände und nicht zuletzt ein „finanzielles Damokles-Schwert“ sind nur wenige unliebsame Begleiterscheinungen. Sehen Sie hier einen Überblick über Jobbörsen im Internet:

(c) Pixabay.com

Ältere Arbeitnehmer werden oft rein aus Kostengründen raus gekickt.

Nicht entmutigen lassen

Hat man keine Arbeit, kann das leider oft sehr schnell zum Problem werden. Wer vom Staat oder der eigenen Familie Unterstützung bekommt, kommt meist gerade mal so halbwegs „über die Runden“.

Aber: Mit entsprechender Beharrlichkeit, dem unbedingten Willen für Veränderung, und einer großen Portion Selbstvertrauen lässt sich diese Lage ändern!

Ein erster Schritt kann das Durchstöbern diverser Jobbörsen im Internet sein. Die Suchfilter helfen Ihnen dabei, die Ergebnislisten leicht und treffsicher darzustellen. Viele dieser Plattformen bieten auch die Möglichkeit, ein „Suchprofil“ anzulegen. So bekommen Sie automatisch eine eMail-Nachricht, sollte eine neue Stelle in Ihrem gesuchten Bereich offen sein.

Jobbörsen

 

Sollte Ihnen die eine oder andere Jobbörse abgehen, schreiben Sie einfach ein kurzes Mail an thomas@generation55plus.net.

(Bilder: Pixabay.com)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen