Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Exklusiv: Archäologische Ausgrabung als Weihnachtsgeschenk

0

Kelten, Römer, Germanen, Slawen, Awaren – sie alle besiedelten neben vielen weiteren Völkern einst unsere Breitengrade. Unzählige Sagen und Mythen verbinden wir mit den Völkern unserer Vorfahren. Wer möchte da nicht auch mal gerne als Hobby-Archäologe nach deren Spuren im Boden suchen? Die ARGE Archäologie macht´s möglich!

(c) ARGE Archäologie

Machen Sie mit. Wer weiß, vielleicht finden Sie ja die nächste „Venus von Willendorf“… 😉

Auf den Spuren der Vergangenheit

Siedlungsreste in Form von Hausrat, Werkzeugen, Kultgefäßen und Schmuck warten darauf, von Ihnen freigelegt zu werden. Werden Sie selbst Teil einer archäologischen Forschungsgrabung – oder schenken Sie jemanden die Teilnahme zu Weihnachten… 😉

Die Beschäftigung mit der Geschichte des eigenen Kulturraumes fasziniert immer mehr Menschen. Viele Laien verfügen über einen hohen Wissensstand zum Thema Archäologie. Die Möglichkeit, selbst an einer Grabung teilzunehmen, war Privatpersonen bisher allerdings kaum möglich.

Bei der gemeinsamen Erforschung von keltischen Fürstensitzen, römischen Landvillen oder mittelalterlichen Burgen wird Geschichte nun buchstäblich „begreifbar“. Die persönliche Teilnahme und Mitarbeit an einer Grabung eröffnet Einsichten und Erkenntnisse, die über das „normale“ Buchwissen weit hinausgehen.

Weitere Informationen

Sämtliche Informationen dazu finden Sie im Internet auf der Seite www.arge-archaeologie.at.

Den Gesamtkatalog 2017 der ARGE Archäologie mit sämtlichen Grabungscamps, Studienreisen und Exkursionen können Sie HIER als Pdf downloaden.

(Bilder: ARGE Archäologie)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen