Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Eisverkäufer (89) kann mit Hilfe von Crowdfunding endlich in Pension

0

Er heißt Fidencio Sanchez, wohnt in Chicago und arbeitet dort als Eisverkäufer. Soweit nicht ungewöhnlich. Wäre da nicht das Alter von Herrn Sanchez. Denn er ist mittlerweile 89 Jahre alt und schiebt Tag-täglich mit gekrümmten Rücken seinen Eiswagen durch die Straßen. Doch dank einer spektakulär erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne im Internet kann er sich nun endlich zur Ruhe setzen und in Pension gehen.

Wie kam es dazu?

Der 89-jährige Sanchez verkauft in den Straßen von Chicago mexikanische Paletas, Eis am Stil aus Früchten. Trotz seines hohen Alters muss er sich alleine um seine kranke Frau kümmern. Und vor Kurzem verstarb die einzige Tochter der beiden. Als Restaurantbesitzer Joel Cervantes den alten, gebrechlichen Mann auf der Straße gesehen hat, hat es ihm das Herz zerbrochen, schreibt er auf Facebook.

Ziel waren $ 3.000,-

Daher startete er über die Internetplattform GoFundMe eine Kampagne mit dem Ziel, $ 3.000,- zu bekommen – was auch nach genau 54 Minuten nach Start der Kampagne erreicht wurde. Mittlerweile wurden bis dato $ 384.290,- gespendet – genug Geld, damit Sanchez endlich das tun kann, was er schon längstens möchte: sich endlich zur Ruhe zu setzen und sich um seine Frau kümmern.

Wie wünschen beiden noch viele gemeinsame Jahre, in denen sie ihren Ruhestand genießen können!

(Bilder: Screenshot, Facebook)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen