Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Gesund und fit im Alter

0

Schon der römische Schriftsteller und Philosoph Marcus Tullius Cicero bezog in seiner 45/44 v. Chr. entstandenen Schrift „Cato Maior de Senectute“ Opposition gegen die Klagen, die gegen das Alter immer geführt werden. So plädiert Cicero für ein aktives Alter, das seine Ressourcen – Geisteskräfte, Vernunft, Klugheit, Weisheit, Erinnerung, Eifer, Fleiß – bewahrt und nutzt.

Ein älteres Ehepaar beim Nordic Walken. (c) by pixelio.de

Walken hält fit und gesund.

Man könnte es auch weniger philosophisch ausdrücken: „Wer rastet, der rostet.“ Allerdings ist es mit Bewegung allein nicht getan. Wichtig ist es, auch auf die richtige, gesunde Ernährung zu achten. Denn Ziel muss es sein, nicht nur älter zu werden, sondern dabei auch mehr gesunde Lebensjahre zu genießen.

Eine gesunde Lebensweise ist aber keine kurzfristige Sache, sondern eine „Lebenseinstellung“, die sich idealer Weise schon in jungen Jahren manifestiert. Denn wer schon ab seiner Jugend zB viel raucht, sich wenig bewegt, ungesund und zu viel isst, hat im Alter ein ungleich höheres Risiko, eine chronische Erkrankung zu entwickeln.

Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tips und Vorschläge, was Sie Ihrem Körper Gutes tun können, um gesund und fit im Alter zu sein und zu bleiben.

Bilder: Pixelio.de

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen