Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Mostwiki.at – altes Wissen über die Region Moststraße

0

MostWiki.at ist eine neue Informationsplattform mit Themen rund um Most, Bräuche, Kulinarik und Wissenswertes über die Region Moststraße. Getreu dem Motto „Regionales Wissen, das nicht digital ist, wird in Vergessenheit geraten“ werden auf der Plattform viele Informationen zur Geschichte der Region, den Sehenswürdigkeiten und Bauwerken, wichtigen Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft und die Moststraße-Gemeinden vorgestellt.

„Wos soll i nua aulegn“?
(c) Schwarz-König.at

Mostbarone – ein Teil des regionalen Wissens der Plattform www.mostwiki.at.

Besonders beliebt ist das umfangreiche Dialektwörterbuch. Aber keine Angst: zum einen stehen die „Übersetzungen“ bei jedem Wort dabei. Und zum anderen kann jedes Wort mittels Audiodateien ohne Probleme verstanden werden 😉 Zudem wird natürlich das Thema „Most“ in all seinen Facetten behandelt und anschaulich erklärt: Mostsorten, Mostverkostung, Mosterzeugung, Birnensorten, Baumpflege u.v.m.

Aber auch der kulinarische Teil kommt hier nicht zu kurz: Auf Most-Wiki.at gibt es den Bereich „Mostrezepte“, in dem typische aber auch ausgefallene Rezepte aus der Region vorgestellt werden. Von der Mostsuppe bis hin zum Birnenknödel auf Mostsektschaum – ein kulinarisches Geschmackserlebnis für alle Kochbegeisterten.

Jeder kann mitmachen

Die Plattform MostWiki wächst unaufhörlich, denn jeder kann Beiträge auf Most-Wiki stellen und sein Wissen somit weitergeben. Durch die leichte Bedienung ist es auch Menschen mit wenig Medienerfahrung möglich, die Plattform zu bedienen und übersichtlich Informationen zu finden.

PS: Wer weiß, was der Satz „Wos soll i nua aulegn?“ heißt… 😉

(Bilder: Moststraße/ Michael Tanzer, Schwarz-König.at)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen