Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Oldtimer Messe Tulln: Raus aus dem Alltag, rein in die Vergangenheit

0

Das größte Oldtimerevent Österreichs rollt wieder an und feiert auch noch einen runden Geburtstag: Die Oldtimer Messe Tulln, die am 12. und 13. Mai ihre Pforten öffnet, wird nämlich 30! Und das wird natürlich gebührend gefeiert: mehr als 750 Aussteller aus 16 Nationen, 100 Clubs und 10 Museen werden den Glanz der alten Zeiten in die Hallen des Messegeländes Tulln zaubern.

… und wer feiert mit?
(c) Beni Mooslechner

Die Macher der Oldtimer-Messe: v.l.n.r.: Dascha Hagl, Ing. Engelbert Baum, Mag. Manfred Hogl.

30.000 Besucher waren es 2017, dieses Jahr werden es vermutlich noch mehr sein. Eines ist aber sicher: Wer sich zum Jubiläum ein „Insider-Ticket“ gönnt, bekommt Sonderzugang zum Teilemarkt. Am Samstag dem 12. Mai können nämlich die Besitzer eines solchen Tickets ganz ungestört von 5:30 – 8:30 Uhr den Teilemarkt durchstöbern. Beginn der eigentlichen Messe ist 9:00 Uhr. Insider-Ticket-Besitzer können dann direkt weiter gehen in die restlichen Ausstellungshallen.

Damit auch alle ihr Ziel erreichen, werden an beiden Messetagen verschiedene Gratis-Shuttles zwischen dem Messegelände, dem Bahnhof Tullnerfeld und den weiter entfernten Parkplätzen fahren.

Bühne frei!

Wie schon die letzten 29 Jahre wird es auch heuer wieder verschiedene Sonderausstellungen geben. Eine Bühne drinnen und eine am Freigelände liefern Raum für Livekonzerte von Bands aus der Szene, Showeinlagen der Movida Sisters, einen Elvis-Imitator, Vorträge und Diskussionen und die Siegerehrung des schönsten Clubstandes und der schönsten Fahrzeuge der heurigen Messe.

Die Oldtimer Messe Tulln ist die Plattform für alle Freunde des alten Metalls. 9 Hallen auf 35.500m² und 54.000m² Freigelände bieten genug Platz, um alle Gelüste der Oldtimer-Liebhaberei zu befriedigen. Selbst der Oldtimerverband ÖMVV verlegt seinen Verbandstag auf die Oldtimer Messe Tulln. Es wird Vorträge und Diskussionen zu allen Themen, die das Oldtimerherz begehrt, geben. Tulln wird an diesem Wochenende zum wieder einmal Mekka der österreichischen Oldtimerfreaks.

Service

Öffnungszeiten

  • Samstag, 12. Mai: 09:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag, 13. Mai: 09:00 – 17:00 Uhr

 

Eintritt

  • Erwachsene: € 14,-
  • Ermäßigt: € 12,- (Schüler, Studenten mit gültigem Ausweis und Gruppen ab 20 Personen)
  • Kinder: € 5,- (von 6 bis 15 Jahren)
  • Insider-Ticket: € 20,-

 

Zusatzleistungen

  • Gratis Parkplatz
  • Gratis Shuttle von/ bis weiter entfernten Parkplätzen
  • Gratis Shuttle von/ bis Bahnhof Tullnerfeld
  • Gratis Ausstellerkatalog

 

Sonderausstellungen

  • Österreichische Fahrzeuggeschichte
  • die XK Serie von Jaguar
  • Renault in den 30er Jahren
  • 50 Jahre Opel GT
  • 40 Jahre Ledl
  • 80 Jahre VW Käfer
  • Verbandstag des Oldtimerverband ÖMVV mit Vorträgen und Diskussionen

 

(Bilder: Int. Oldtimer Messe Tulln, Beni Mooslechner)

Beitrag teilen

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen