Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Mit dem neuem Steiermark-Urlaubsplaner die Sonne buchen

0

138.080 Bilder, 327.533 Objekte (Unterkunftsbetriebe, Ausflugsziele, etc.), 70.000 Seiten mit insgesamt 8,9 Mio. Textzeichen in 11 Sprachen. Kurz gesagt: die Steiermark ist online schon einen Besuch wert 🙂

Seit kurzem ist die neue Seite www.steiermark.com von Steiermark Tourismus fertig. Ab sofort kann die Plattform als Informations-, und erstmals auch als vollständige Buchungsseite für einen Steiermark-Urlaub fungieren – natürlich auf dem letzten Stand der Technik mit kürzestmöglicher Ladezeit, mobil, barrierearm sowie für alle Tourismuspartner der Steiermark adaptierbar.

(c) Screenshot

Das neue Konzept von Steiermark.com besticht nicht zuletzt durch Einfachheit.

Emotion, Präsentation und Information

Mit einem 3-Phasen-Designkonzept (Emotion, Präsentation und Information) und der Liebe zum Detail bei der Farbweltgestaltung punktet die neue Steiermark.com vor allem optisch, aber auch in ihrer Funktionalitätsvielfalt. Besonderer Wert wurde auf eine einfache und intuitive Bedienbarkeit gelegt, bei der der User in nur wenigen Schritten zu seinem gewünschten Ziel gelangt – und das auf allen Endgeräten.

Der Urlaubsplaner. So einfach und schnell geht’s jetzt zur Buchung

Eine eigene „Buchungsstrecke“ ermöglicht es, dass sich der User umfassend informieren und in Folge gleich direkt auf der Seite den Urlaub online buchen und bezahlen kann. Wie funktioniert das konkret?: Ein User hat zB von der neuen Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ gehört und informiert sich auf der Inhaltsseite darüber – und mir nix dir nix kann er gleich von dort direkt eines der Wanderhotels entlang der Route buchen.

Das Wetter ist keine Ausrede mehr 🙂

Und der Ärger über ungenaue Wetterprognosen gehört nun auch der Vergangenheit an. Durch eine Kooperation mit der ZAMG wird die Wettervorhersage punktgenau. Denn 1.000 Wetterpunkte, die mit jedem Angebot verlinkt sind, sollten immer ein sonniges Plätzchen für den Urlaub und Ausflug in der Steiermark finden lassen.

In diesem Sinn: Schönen Urlaub in der Steiermark 😉

(Bilder: shutterstock (bearbeitet), Screenshot www.steiermark.com)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen