Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Rekord in der Wildkogel-Arena: Die längste Rodlerkette der Welt

0

Wenn sich Rodler miteinander „verbinden“ bilden sie eine Rodlerkette. Wenn das imposante 508 Rodler machen, bedeutet das Weltrekord als „längste Rodlerkette der Welt“. Und wenn sich diese 508 Rodler dann auch noch „gleichzeitig und geschlossen“ in Fahrt setzen, dann gilt´s und es gibt einen Eintrag ins berühmte Guinness World Records™ Buch inkl. feierlicher Überreichung der entsprechenden Urkunde.

(c) Bergbahnen Wildkogel/ F.G. Reifmüller

So schaut ein Weltrekord aus, Kaiserwetter inklusive 😉

3/4 Kilometer lange Rodlerkette

Am 22. Jänner 2017 startete auf der mit 14 km und 1.300 Höhenmetern längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt in der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg der Weltrekordversuch.

508 miteinander verbundene Rodler stellten sich der Herausforderung und konnten bei traumhaften Bedingungen vor einer großartigen Zuschauerkulisse einen neuen Weltrekord aufstellen. Auf einer Strecke von über 650 Metern und einer Fahrzeit von mehr als vier Minuten war die gesamte Rodlerkette mit einer Länge von sagenhaften 750 Metern gleichzeitig in Bewegung. Angeführt wurden die Weltrekord-Rodler dabei von der Rodel-Doppelweltmeisterin Lea Geiger aus dem Zillertal. Alle Teilnehmer können sich nun mit der „Guinness World Records™ Holder Medaille“ schmücken.

Mehr als ein halbes Jahr Vorbereitung

Seit dem Sommer arbeitete das Team der Bergbahnen Wildkogel und des Tourismusbüros Bramberg mit über 20 Personen an den Vorbereitungen. Zusätzlich zu den 508 Rodlern haben am Eventtag auch mehr als 80 Helfer und Sicherheitspersonen ihr Bestes für die Erreichung des Weltrekordes gegeben. Bei der Weltrekord-Party bei der Talstation der Smaragdbahn wurde die Urkundenübergabe und der Titel anschließend weltrekordverdächtig gefeiert.

Sehen Sie hier ein kurzes Video von der „längsten Rodlerkette der Welt“:

Wir gratulieren sehr herzlich allen Weltrekordrodlern 😉

(Bilder: Bergbahnen Wildkogel/ F.G. Reifmüller)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen