Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Solo Travel – ein spezialisiertes Buchungsportal nur für Alleinreisende

0

„Wenn jemand – alleine – eine Reise macht, dann kann er was erzählen…“ – so lautet ein bekanntes Heimat- und Wanderlied. Doch wer alleine ist, der/ dem fällt es oft gar nicht so leicht wie gesagt, einfach mal die Koffer zu packen und zu verreisen. Dieser Herausforderung widmet sich das Wiener Startup Solo Travel – es möchte das Reisen ohne Partner einfacher, geselliger, günstiger und „noch schöner“ machen.

Bereits über elf Prozent weltweit sind Alleinreisende

Von diesen über elf Prozent der Alleinreisenden ist der Großteil weiblich. Und die Zahl derer, die alleine auf Reisen gehen, steigt. Die Gründe dafür liegen zum einen in den gesellschaftlichen Entwicklungen moderner Ländern mit immer mehr Singles, mehr Trennungen, liberalere Partnerschaften, u.ä. Sowie zum anderen daran, dass es auch immer mehr Reisende aus ärmeren Ländern gibt. Gerade Frauen verreisen trotz Partnerschaft gerne einmal allein, um ganz sie selbst zu sein. Und manchmal haben Partner oder Freund/-innen schlichtweg keine Zeit oder Lust, mitzureisen.

Dennoch hinkt das touristische Angebot für Singles und Alleinreisende nach wie vor hinterher. Bekanntlich muss bei einer Reise allein meist deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden, Stichwort „Einzelzimmerzuschlag„. Nicht nur deshalb ist es für Alleinreisende oft schwierig, passende Reiseangebote und Reiseziele zu finden. Bei organisierten Reisen werden manchmal gar keine Einzelzimmeroptionen mehr geboten. Und die Zahl passender und günstiger Gruppenreisen für Alleinreisende ist durchaus überschaubar. Wegen der für Alleinreisende oft schlichtweg zu hohen Hotelpreise müssen diese nicht selten unfreiwillig auf Anbieter wie Airbnb ausweichen.

Schild an einer Wand: Gästezimmer DU/ WC frei. (c) Pixabay.com
Schilder mit „Zimmer frei“ sieht man oft, allerdings Zimmer für Alleinreisende sind – sehr zum Leidwesen von Singles – nicht immer dabei.

Höhere Kosten für Alleinreisende

Wenn man zwangsläufig oder freiwillig allein verreisen möchten, kann die Reiseplanung deshalb schnell mühsam und demotivierend werden: man bzw. frau fühl sich nicht nur von Anbietern – und ggf. potentiell mitreisenden Freunden – allein gelassen, sondern tut sich außerdem schwerer bei der Auswahl passender, auch allein sicherer Reiseziele Zudem sind allein Reisende eben fast immer mit höheren individuellen Kosten als bei einer Reise zu zweit konfrontiert.

Das Buchungsportal „Solo Travel“ sucht deshalb nach passenden und günstigen Reisen für Alleinreisende sowie „Best of“ Reisezielen. Gleichzeitig bietet es Alleinreisenden eine Plattform und Community, um sich weniger „alleingelassen“ zu fühlen, mit anderen Alleinreisenden austauschen und bei Reisen vor Ort beispielsweise auf einen Cocktail an der Strandbar treffen zu können. Alleinreisende sollen so einfacher den Mut für eine persönlich bereichernde – und manchmal einfach alternativlose – Solo Reise fassen, Gleichgesinnte bzw. ebenfalls „Betroffene“ treffen und sich letztlich auch Vorbereitungszeit und Geld ersparen können.

„Ich bin weder ein fanatischer Reisender, noch ein notorischer Alleinreisender. Aber immer, wenn ich allein reisen wollte oder mangels Reisepartner/ in musste, fand ich es sehr mühsam„, so der Erfinder der Buchungsplattform Solo Travel, Mag. Hannes Lechthaler. „Es war meist ohnehin schon schwierig, inhaltlich und preislich passende Angebote und Reiseziele zu finden, und dann muss man auch noch den Planungs- und Buchungsprozess, der sich leicht in die Länge ziehen kann, alleine durchstehen. Da kann die Reiselust dann rasch verfliegen und man wirft frustriert das Handtuch und verschiebt die angedachte Reise auf den Sankt-Nimmerleinstag.“

Aus der Not eine Tugend gemacht

Lechthaler hat sich deshalb immer ein Buchungsportal für Alleinreisende gewünscht. Als dieses selbst im englischsprachigen Raum über Jahre hinweg nicht auftauchte, hat er beschlossen, es selbst im Sinne von Alleinreisenden zu erschaffen. Schließlich verfügte er mit langjähriger Erfahrung im Online- und Tourismusmarketing über die entsprechenden Fähigkeiten. Und seine an die Grundidee anschließenden Recherchen hatten ergeben, dass er bei weitem nicht der einzige Alleinreisende mit Wunsch nach passenderen Angeboten war. „Die Buchungsplattform für Alleinreisende, die mir bei verzweifelten Buchungsversuchen immer wieder traumhaft vorgeschwebt war, steht nun. Und sie ist ziemlich genau so geworden, wie ich sie mir erträumt hatte!“, so der Gründer.

Auf der Solo Travel Website finden Alleinreisende neben handverlesenen „Best of“ Reisen mittlerweile über 2.000 Erlebnis- und Rundreisen. Dabei werden bewusst nur Reisen mit Einzelzimmeroptionen präsentiert und nach Einzelzimmerpreis sortiert. So wird Alleinreisenden die Auswahl einer möglichst passenden und günstigen Reise im Einzelzimmer – bzw. oft bequemen Doppelzimmern zur Alleinnutzung – erheblich erleichtert.

Ein Mann mit einem Koffer in der Hand auf einer Wiese, Stichwort Alleinreisende. (c) Pixabay.com
Bei Solo Travel ist der Name Programm. Die Buchungsplattform ist explizit für Alleinreisende.

Unterschiedliche Rubriken erleichtern die Suche

Das Herzstück des Portals bildet ein umfassendes Angebot an Reisen nur für Alleinreisende [„Singlereisen“] von beliebten und darin sehr erfahrenen Reiseveranstaltern, die einfach durchstöbert und verglichen werden können. Für sehr junge oder junggebliebene Reisende, die ohne [motivierte]Partner oder Freunde, aber trotzdem nicht allein reisen möchten, gibt es darüber hinaus einen eigenen Bereich.

Wer ganz auf eigene Faust individuell verreisen möchte, sei es allein oder mit Freund*innen, findet über die Hotelsuche und diverse Preisvergleichsmöglichkeiten schöne und leistbare Unterkünfte, sowie alle weiteren Zutaten für Individualreisen: günstige Flüge, Transfers, Aktivitäten & Ausflüge gemeinsam mit anderen, Reiseversicherung, etc. oder auch Pauschalreisen für einen unkomplizierten Strandurlaub oder Flug & Hotel Angebote mit Einzelzimmer für eine Städtereise allein.

Service für Alleinreisende von heimischen Top Startup

Im Forum für Alleinreisende kann man bzw. frau sich vor oder nach einem Urlaub allein mit anderen Alleinreisenden austauschen oder einen Reisepartner finden. Und wer gerne mit englischsprachiger Reiseleitung und internationalen Mitreisenden reisen möchte, hat die Wahl aus über 2.500 englischsprachigen Reisen von vorausgewählten Reiseveranstaltern.

Die Plattform möchte durch die Bereitstellung eines Buchungsportals für Alleinreisende und eine Bündelung der Nachfrage nicht nur touristische Anbieter zu mehr Reisen und Unterkünften bzw. Angeboten speziell für Alleinreisende motivieren, sondern künftig auch vermehrt mit eigenen Angeboten voranpreschen.

(Bilder: Pixabay.com)

Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen