Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Die Anmietung eines Reisebusses + Fahrer kann ganz einfach sein

0

Anlässe für einen (Tages-)Ausflug oder größere (Rund-)Reisen gibt es viele. Sei es eine klassische Fahrt zu einer der unzählige Sehenswürdigkeiten in der Region; oder sei es eine Rundreise quer durch´s Land mit seinen Freunden aus dem Verein; oder eine Klassenfahrt zum Schulschikurs – so unterschiedlich die Gründe und Ziele auch sind, eines haben sie gemeinsam: für die Reisegruppe braucht es einen Bus, und zwar am besten inklusive Fahrer!

Ein Bus für jede Gelegenheit

Wie Eingangs erwähnt, Anlässe zum Verreisen in einer größeren Gruppe gibt es viele. Und damit solche „Reiseprojekte“ nicht daran scheitern, dass kein geeignetes Transportmittel gefunden wird, haben wir uns mal mit dem Thema „Bus anmieten“ etwas näher auseinander gesetzt.

Grundsätzlich bietet mittlerweile nahezu jedes (größere) Busunternehmen auch die Möglichkeit, Busse – in der Regel immer mit Fahrer – zu mieten. Die Preise richten sich dabei einerseits nach der Größe und Ausstattung des Busses. Andererseits spielen die Faktoren saisonale Nachfrage und Strecke eine nicht unwesentliche Rolle dabei.

Da die Preisstruktur bei der Anmietung von Bussen nicht einheitlich ist, empfiehlt es sich, mehrere Angebote einzuholen. Dabei können sie entweder relativ mühselig im Internet selbst recherchieren. Oder sie benutzen Portale wie Busunternehmer.de, das auf ein Netzwerk von inzwischen mehr als 2.000 Busunternehmen zurück greifen kann.

Eine Person mit Kopfhörern in einem Reisebus. (c) Pixabay.com
Busreisen – egal ob Tagesausflüge oder längere Fahrten – sind bequem, günstig, sicher und umweltfreundlich.

Wer die Wahl hat, hat nicht immer auch gleich die Qual

Busunternehmer.de hat neben dem großen Netzwerk an angeschlossenen Busunternehmen auch die Erfahrung von über 450.000 Gruppen, die das Service für Angebote zur Busanmietung bereits genutzt haben.

Sicher mit ein Grund für die Beliebtheit des Portals, ist die einfache Bedienbarkeit und Transparenz. So können sie jederzeit einen Bus kostenlos und unverbindlich anfragen. Dazu brauchen sie lediglich ein einfaches Anfrageformular mit den gewünschten Reisedaten – Abfahrts- und Zielort inkl. Datum und Abfahrtszeiten, Anzahl der Reisenden und ihre Kontaktdaten. Mehr nicht.

Sobald sie die unverbindliche Anfrage abgesendet haben, erhalten sie innerhalb der drauf folgenden Tage – oft auch schon am gleichen Tag – passende Angebote – im Normalfall zwischen sechs bis zwölf Angebote – direkt von den jeweiligen Busunternehmen. Diese können sie in Ruhe miteinander vergleichen und ggf. Fragen direkt mit dem Anbieter klären.

Und wenn das Angebot passt, können sie gleich direkt das gewünschte Busunternehmen beauftragen – ohne zusätzliche Vermittlungskosten. Somit sparen sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld 😉

Sie können, aber sie müssen nicht

Aber nicht nur, dass sie bei der Nutzung von Busunternehmer.de Zeit sparen, erhalten sie auch zahlreiche generelle Tipps und Tricks zum Thema Busanmietung, Bus & Sicherheit, Busgrößen sowie eine übersichtliche Checkliste zur Busanmietung.

Und letztlich auch nicht außer Acht gelassen werden darf der Punkt: sollten – warum auch immer – kein passendes Angebot zur Anmietung eines Busses für sie dabei sein, haben sie selbstverständlich keine weiteren Verpflichtungen. Sprich, wenn ihnen kein Angebot zusagen sollte, müssen sie auch keines annehmen, und es entstehen ihnen dadurch auch keine Kosten.

In diesem Sinn: viel Spaß bei ihrer nächsten Busreise 😉

(Bilder: Pixabay.com, Hinweis gemäß § 26 MedG.)

Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen