20.09. 2021 Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Hurra! Schokolade essen macht schlauer :)

0

Was fĂŒr eine Nachricht! Ab sofort ist es eine wahrlich kluge Entscheidung, Schokolade zu essen – und das nicht nur, weil sie einfach lecker schmeckt. Denn einer aktuellen Studie der University of Maine (Maine-Syracuse Longitudinal Study) zufolge sind Naschkatzen messbar intelligenter als Schokoladeverweigerer.

Schokolade steht ja schon seit lÀngerem in Verdacht, nicht nur als Dickmacher zu gelten, sondern mit einer Vielzahl an positiven Eigenschaften aufwarten zu können. Immerhin enthÀlt die Kakaobohne u.a. Flavonoide, die unsere Stimmung heben, pflegende und verschönernde Wirkung auf Haut und Haare haben und solche, die der Herzfunktion zutrÀglich sind. Aber es wird sogar noch besser!

Eine offene Tafel Schokolade. (c) Pixabay.com

Hmm, ab jetzt essen wir uns schlau… 🙂

Schokolade macht schlau

Der wissenschaftlichen Untersuchung der Uni Maine zufolge macht Schokolade essen nĂ€mlich intelligent. Zu diesem ĂŒberaus erfreulichen Ergebnis kamen australische und US-amerikanische Forscher nach der Datenauswertung von 968 Probanden im Alter zwischen 23 und 98 Jahren.

Im Rahmen der Studie sollten die Teilnehmer Angaben zu ihren Ess- und ErnĂ€hrungsgewohnheiten machen – auch auf Schokolade bezogen. Anschließend mussten sie einen IQ-Test absolvieren. Das Erstaunliche: Die Personen, die tĂ€glich Schokolade essen, schnitten in sĂ€mtlichen Tests zu Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Erinnerung und LernfĂ€higkeit besser ab als jene, die selten oder gar nicht naschten.

Schon immer unter Verdacht

Schon in frĂŒheren Studien konnten Forscher belegen, dass bestimmte Pflanzenstoffe vor allem in dunkler Schokolade das Gehirn positiv beeinflussen. Das unterstreicht ĂŒbrigens auch eine kuriose Statistik des Schweizer Mediziners Franz Messerli. Er konnte nĂ€mlich einen Zusammenhang zwischen der Anzahl an Nobelpreisen in einem Land und dem dortigen Schokolade-Konsum nachweisen…

Trotzdem keine “Freikarte”

Aber wie so oft hat natĂŒrlich auch diese Geschichte einen kleinen Haken. Denn bevor Sie nun gleich den nĂ€chsten Supermarkt stĂŒrmen und Ihren Schokolade-Vorrat krĂ€ftig auffĂŒllen, sei gesagt: in der Studie werden keinerlei Angaben bzgl. der Mengen gemacht oder welche Sorten besonders schlau machen. Daher ist trotz allem sehr stark davon auszugehen, dass unsere Intelligenz nicht unbedingt mit unserem Bauchumfang zusammen hĂ€ngt, sprich ein großer Geist muss nicht zwangslĂ€ufig einen großen Bauch haben…

Unser Tipp daher: Genießen Sie lieber jeden Tag nur das eine oder andere StĂŒck, wenn möglich auch noch mit hohem Kakaoanteil. So haben Sie einerseits öfter etwas davon, und andererseits wird sich auch Ihre Figur bei Ihnen bedanken. 🙂

(Bilder: Pixabay.com)

Beitrag teilen

Kommentar verfassen