Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Mark Sertich: der wahrscheinlich älteste Eishockeyspieler der Welt

0

Wenn es so etwas wie einen „Sonder-Olympiassieg“ geben würde, der auf Grund seiner „privaten“ sportlichen Leistungen Herausragendes leistet, wäre Mark Sertich ein heißer Kandidat für die Goldmedaille: Sertich ist nämlich mit seinen 96 – in Worten: sechsundneunzig – Jahren der älteste Eishockeyspieler der Welt!

Jungbrunnen Eishockey

Sertich ist so fit und aktiv wie der sprichwörtliche Turnschuh. Und wenn wir „aktiv“ sagen, meinen wir „aktiv“. Das Video unten zeigt uns u.a. einen kleinen Einblick in seine Morgenroutine vor dem Hockeytraining. Hut ab! Da kann mutmaßlicher Weise doch der eine oder andere (viel) jüngere von uns nicht mithalten.

3x in der Woche fährt der Eishockey-Crack zum Training in die Eishalle in seiner Heimatstadt Duluth in Minnesota. Dort trainiert der „Mann mit fast 90 Jahren Erfahrung auf dem Eis“ – begonnen hat er im Jahr 1931 – mit seinen Mannschaftskollegen, die zum Teil nur 1/3 so alt sind wie er.

“In meinem Alter ist es ein wundervoller Weg, um mit jüngeren Leuten in Kontakt zu sein. Das, glaube ich, ist sehr sehr wichtig für einen alten Menschen. Ich denke selten daran, wie alt ich wirklich schon bin. Und es ist auch keine große Sache – zumindest so lange wie man es nicht selbst zu einer großen Sache macht“.

Dem können wir nichts hinzufügen, außer noch hier dieses Video über den „ältesten Eishockeyspieler der Welt“ 🙂

(Bild: Screenshot; Video: Youtube.com)

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen