Besuchen Sie uns auch im Social Web:

Mit der App unterwegs auf der Großglockner Hochalpenstraße

0

Ganz neu können sich jetzt Besucher der Großglockner Hochalpenstraße von einem Multimedia-Guide – ganz einfach via App auf ihrem Smartphone – begleiten lassen. Der virtuelle Guide gibt ihnen einen tiefen Einblick in die Besonderheiten der Natur und erzählt in Hörbuchqualität spannende geschichtliche Gegebenheiten rund um die Panoramastraße. Die Handhabe dabei ist einfach: Nach dem kostenlosen Download des Guides können sie die wissenswerten Informationen ganz einfach offline abspielen.

Alles beginnt an der Kasse
(c) grossglockner.at/ GROHAG

Hier die Kassenstelle in Ferleiten mit Hinweisschild zum neuen Guide.

Jeweils beginnend an den Kassenstellen in Ferleiten oder Heiligenblut führt der virtuelle Reiseleiter die Besucher mittels einfacher Routenbeschreibungen zu fünfzehn Stationen entlang der 48 km langen Panoramastraße. Die reisenden Zuhörer werden dazu angeregt, einen noch genaueren Blick auf die herrliche Umgebung zu werfen und auch das eine oder andere Rätsel zu beantworten. „Die Gäste lernen spielerisch, indem sie – neben dem Erfahren der besonderen Naturlandschaft des Hochgebirges im Nationalpark Hohen Tauern – auch noch aktiv und digital tolle Geschichten und wertvolle Informationen konsumieren. Das schafft außergewöhnliche Eindrücke und hinterlässt einen noch tieferen Eindruck,“ erläutert Dr. Johannes Hörl, Vorstand der Großglockner Hochalpenstraßen AG.

Unkompliziert in der Handhabe

Alles, was sie dazu brauchen, ist die „Locandy-App“, die sie kostenlos im Play- bzw. Appstore runterladen können. Mit der App scannen sie den QR-Code und schon geht´s los. Die App spielt dann auf der Panoramastraße ganz einfach offline die entsprechenden Inhalte ab. Der Multimedia-Guide basiert auf GPS und ist vor Ort durch die entsprechende Technologie freigeschaltet. Somit ist der persönliche Reiseleiter immer mit an Bord und kann sogar ganze Gruppen – über die Bluetooth-Anlage im Reisebus – unterhaltsam durch die majestätische und geschichtsträchtige Umgebung der Großglockner Hochalpenstraße führen.

Großglockner Hochalpenstraße „Locandy App“ auf einen Blick
  • 15 interaktive Stationen rund um die Großglockner Hochalpenstraße
    (c) grossglockner.at/ GROHAG

    So schaut der neue „Wegbegleiter“ für die Großglockner Hochalpenstraße aus.

  • Einfache Routenbeschreibungen zu den einzelnen Stationen
  • Spannende Geschichten und Anekdoten in Hörspielqualität
  • Offlinefähig und leicht bedienbar
  • Freischaltung der Stationen über GPS
  • Wissenswertes kombiniert mit interessanten Interaktionen
  • Kostenloser Download der Locandy App im Appstore bzw. auf Google Play
  • Mit der App QR-Code scannen und los geht´s

 

(Bilder: grossglockner.at/ Albin Niederstrasser, grossglockner.at/ GROHAG (2x))

tom

tom

Seit "ewigen" Zeiten dem Schreiben zugetan, speziell und vor allem online 😉
tom

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen