Besuchen Sie uns auch im Social Web:

„Österreich isst informiert“ – Wissensplattform über Lebensmittel

0

Was hat es mit der geplanten Herkunftskennzeichnung von Lebensmittel auf sich? Was bedeuten die E-Nummern auf den Verpackungen? Oder was zeigt der Faktencheck zu Palmöl? Das und vieles mehr beantwortet die Wissensplattform „Österreich isst informiert„. Auf der Plattform finden sie Wissen zur Lebensmittelverarbeitung, Eckdaten zur Branche und Tipps zum Umgang mit Nahrungsmitteln. Videos und Bilder ermöglichen den Blick hinter die Kulissen.

Unzählige Fakten und Wissen rund um Lebensmittel
(c) Screenshot

Klar strukturiert und übersichtlich: Österreich isst informiert.

Mit dieser Plattform setzt die Lebensmittelindustrie ein Zeichen für mehr Sachlichkeit in der öffentlichen Debatte. „Die mediale Diskussion rund um die Herstellung von Lebensmitteln führt bei vielen Konsumentinnen und Konsumenten zu Verunsicherung. ‚Österreich isst informiert‘ bietet Wissen und Fakten über Lebensmittel und gibt Einblicke in die Branche“, erklärt Johann Marihart, Obmann des Fachverbands der Lebensmittelindustrie.

Online-Magazin bietet Einblicke in die Produktion

‚Österreich isst informiert‘ ist als Online-Magazin mit sechs Rubriken aufgebaut:

  • Lebensmittel
    Wissenswertes zu modernen Lebensmitteln – von rechtlichen Grundlagen bis zu Eigenschaften wie Sicherheit und Qualität
  • Herstellung
    Fakten zur Lebensmittelverarbeitung, zum Produktionsprozess und zu den eingesetzten Technologien
  • Industrie
    Eckdaten zur Lebensmittelindustrie, ihren Märkten und ihrer volkswirtschaftlichen Bedeutung
  • Menschen
    Vorstellung von Branchenvertretern sowie Informationen zum Arbeitsmarkt und zu Lehrberufen
  • Verantwortung
    Einblicke in das Engagement der Lebensmittelhersteller für Corporate Social Responsibility und Best-Practice-Beispiele
  • Tipps und Service
    Informationen für Konsumentinnen und Konsumenten zum Umgang mit Lebensmitteln

 

Aber am besten, sie schauen selbst… 😉
https://www.oesterreich-isst-informiert.at/

(Bilder: Screenshot)

Beitrag teilen

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen